Sie befinden sich hier: Aktuelles

Aktuelles

Diäten sind unnötig - sehr einfache Ratschläge für eine gesunde Ernährung

Diäten bestimmen das Leben vieler Frauen - und es gibt 60000 verschieden Diäten: low-carb, low-fat, dinner cancelling, Atkins, Brigitte, Paläo sind nur einige Schlagworte.

Die meisten Zivilisationskrankheiten wie Diabetes, Herzinfarkt, Arthrose, Übergewicht, Karies und vermutlich auch Brustkrebs könnten durch eine gesunde Ernährung vermieden werden.

Was ist eine gesunde Ernährung?  

Eine gesunde Ernährung berücksichtigt, woher wir unseren Stoffwechsel haben  -  von unseren Vorfahren. Und wie haben die sich ernährt?

Erstens mit sehr sehr vielen Pflanzenfasern - also viel mehr Gemüse, am liebsten roh oder bissfest gegart. Kein Weißmehl, sondern Vollkornmehl (das kann ruhig fein gemahlen sein).

Zweitens: Zucker ist kein Nahrungsmittel!! Zucker ist ein Suchtmittel, so wie Alkohol und Nikotin (das schreibt ein Nutella-Junkie!!)

Diese beiden einfachen Ratschläge wirken auf vielen Ebenen.

Pflanzenfasern lösen früher ein Sättigungsgefühl aus (auch weil man mehr kauen muss)

Der Insulinspiegel sinkt (Insulin ist der stärkste bekannte Stoff zur Anregung des Zellwachstums - bis hin zur Krebszelle!!)

Die Darmflora normalisiert sich, wodurch viel weniger Entzündungsreaktionen im Darm ablaufen.

Der ganze Rest von Ratschlägen und Glaubensrichtungen sind nur Variationen dieser beiden Sätze: kein Zucker - viele Pflanzenfasern.

Viel Spaß bei der Umsetzung

« zurück zur Übersicht

Aktuelles

Praxisplanung - Lebensplanung

Meine Planung im Jahr 2019 und darüber hinaus

mehr lesen...

Diäten sind unnötig - sehr einfache Ratschläge für eine gesunde Ernährung

Es gibt 60000 verschieden Diäten!

Dabei reichen einige wenige Regeln, um gesund zu bleiben und Übergewicht zu vermeiden.

mehr lesen...

Leistungen